Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Kurse/ Vorträge/ Workshops


1. Anmeldung

Mit Deiner Anmeldung per E-Mail oder SMS Nachricht erkennst Du automatisch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Die Anmeldung ist verbindlich und kann nur in Absprache mit der Kursleitung zurück gezogen werden. 

Nach der Anmeldung bekommst Du eine Buchungsbestätigung per E-Mail und eine Zahlungsaufforderung über den jeweiligen Geldbetrag.

Die Zahlung des Kurses erfolgt per Überweisung; spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn. Der Betrag wird überwiesen an folgendes Bankkonto:

Kontoinhaber: Johanna Dombert

VR Bank Südpfalz

IBAN: DE65 5486 2500 0005 6377 59

BIC: GENODE61SUW

Verwendungszweck: Kurs KinderBesserVerstehen + Deinen Namen

oder per Paypal an kontakt@kunterbunt-landau.de

Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung/ Buchung ist der fällige Betrag in jedem Fall vor Beginn des jeweiligen Angebots zu entrichten. Bei Ratenzahlung gelten die individuell vereinbarten Termine.

Ist 2 Wochen vor Kursbeginn kein Geldeingang auf oben genanntes Konto zu verzeichnen, erlischt der Anspruch auf einen Platz in einem Kurs, Vortrag oder Workshop. 


2. Rücktritt

Alle ausgeschriebenen Kurse, Workshops und Vorträge finden zu den angegebenen Terminen und Zeiten statt. Nach Anmeldung/ Buchung können die gebuchten Leistungen bis zu 4 Wochen vor dem festgelegten Termin in Schriftform per Mail an kontakt@kunterbunt-landau.de ohne anfallende Kosten storniert werden. 

Sollte es bei kurzfristigeren Absagen möglich sein, den Platz z. B. durch eine/n KursteilnehmerIn auf der Warteliste zu besetzen, wird lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 20€ fällig. Sollte der Platz nicht anderweitig zu besetzen sein, ist die volle Gebühr fällig. Die Rückerstattung der Kursgebühr ist somit ausgeschlossen. Da die Kursstunden aufeinander aufbauen, ist ein Ersatz des Teilnehmenden während eines laufenden Kurses nicht möglich.

Ich behalte mir vor, kurzfristige Änderungen oder Absagen der geplanten Kurse/ Workshops/ Vorträge aufgrund von persönlichen Gründen oder nicht ausreichenden Anmeldungen jeder Zeit, ohne Schadensersatz oder Anspruch auf Nachholung zu treffen. Die KursteilnehmerInnen werden frühzeitig darüber in Kenntnis gesetzt und die im Vorfeld geleisteten Kosten zurückerstattet.


3. Ausfall

Bei Absagen von Kursstunden wegen Verhinderung der Kursleitung werden Ersatztermine angeboten. Für den Fall, dass Ersatztermine nicht angeboten werden können, werden die Kursgebühren am Kursende anteilig erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Können Kursteilnehmer an einzelnen Kurstagen nicht teilnehmen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung anteiliger Kursgebühren.

Die Kosten, die durch versäumte Kursstunden oder durch Nichterscheinen bei einem Kurs/ Workshop/ Vortrag entstehen, sind somit von den Kursteilnehmern selbst zu tragen. Der Grund der Nichtteilnahme am Kurs ist dabei unerheblich.


4. Haftung

Die Kursteilnahme geschieht auf eigene Gefahr. Die Kursteilnehmer/ innen tragen die volle Verantwortung für sich, es wird an die Eigenverantwortlichkeit der Kursteilnehmer/ innen appelliert. Es besteht keine Haftung für verursachte Schäden, sowie Eigentum und Garderobe. Für fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden an der Einrichtung der Kursräume haftet der Verursacher. Eine Haftung für Wegeunfälle wird ausgeschlossen.


6. Datenschutz

Ihre Daten werden nur für interne Zwecke, d.h., Anmeldung, Rechnungsstellung, Kontaktaufnahme genutzt. Eine Weitergabe findet darüber hinaus nicht statt.


7. Salvatorische Klausel

Falls Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam oder nichtig sind oder werden, so bleiben die restlichen Teile der Bestimmung davon unberührt. An Stelle der unwirksamen oder nichtigen Teile treten die Bestimmungen des deutschen Rechtes.




Eltern und Familienberatung


1. Anmeldung und Honorar
Johanna Dombert führt Eltern- und Familienberatung gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Mit der Buchung eines Beratungstermins nimmst Du diese Bedingungen an. 

Die Beratung findet entweder in den Praxisräumen von Kunterbunt Landau, Queichheimer Hauptstr. 164, 76829 Landau oder mit Zoom über das Internet statt, falls die Technik mal nicht funktionieren sollte weichen wir auf das Telefon aus. 

Nach der Terminvereinbarung per E-Mail bekommst Du eine Zahlungsaufforderung über den jeweiligen Geldbetrag.

Für den Klienten fällt bei der Buchung einer Beratungsstunde (60 Minuten) ein Honorar von insgesamt 80 Euro an. Individuelle Vereinbarungen bei mehreren Einheiten sind möglich und müssen schriftlich, per E-Mail, erfolgen.

Die Zahlung der Beratung erfolgt per Überweisung zum angegebenen Rechnungsdatum. Der Betrag wird überwiesen an folgendes Bankkonto:

Kontoinhaber: Johanna Dombert

VR Bank Südpfalz

IBAN: DE65 5486 2500 0005 6377 59

BIC: GENODE61SUW

Verwendungszweck: Deinen Namen + Rechnungsnummer

oder per Paypal an kontakt@kunterbunt-landau.de

Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung/ Buchung ist der fällige Betrag in jedem Fall vor Beginn des jeweiligen Angebots zu entrichten.


2. Grenzen der Eltern- und Familienberatung / Coaching
Die Eltern- und Familienberatung dient der Verbesserung Ihrer familiären Lebensqualität. Sie ist gedacht für Familien die einen neuen Umgang mit herausfordernden Situationen erlernen wollen. Die Beratung kann das Aufsuchen einer Beratungsstelle oder eines/r Psychotherapeuten/in oder die persönliche Teilnahme an einer umfassenden psychologischen Therapie nicht vollständig ersetzen.


3. Absage eines Termins

Vereinbarte Termine sind grundsätzlich verbindlich. Beide Vertragsparteien verpflichten sich zu allen Sitzungen pünktlich zu erscheinen.

Eine kostenfreie Absage oder Terminverschiebung der Coachingsitzungen ist bis spätestens 2 Werktage vor dem Termin möglich. Danach wird das Honorar zu 50 % in Rechnung gestellt. Bei Nichterscheinen wird das volle Honorar als Ausfallhonorar fällig.


4. Ausfall

Johanna Dombert ist berechtigt, bei höherer Gewalt die vereinbarten Beratungstermine zu verschieben, hierunter fallen auch Leistungshindernisse, die aufgrund von Krankheit, Unfall oder ähnlichem entstanden sind.

In diesem Fall werde ich Sie schnellstmöglich verständigen und einen Ersatztermin anbieten. 


5. Haftung

Die Haftung für den Erfolg der Eltern- und Familienberatung sowie für etwaige negative Folgen, Schäden und Verluste, die zufällig aus dem Beratungs- und/oder Sprechstundenkontakt entstehen, werden ausgeschlossen.

Eine Haftung für Schäden, die dem Vertragspartner entstehen, weil er auf Informationen vertraut, die er im Rahmen der Eltern- und Familienberatung erhalten hat, werden insoweit ausgeschlossen, als sie nicht auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Beratenden beruhen.

Soweit mittels Links auf Angebote Dritter verwiesen wird, wird keine Haftung für die Inhalte dieser Anbieter übernommen. Dort veröffentlichte und vertretene Meinungen oder Tatsachenbehauptungen mache ich mir durch die Schaltung eines Links nicht zu eigen, falls durch mich nicht ausdrücklich etwas anderes zu dem Link erklärt wird.


6. Schweigepflicht

Aufgrund des § 203 StGB sowie aus ethischen Gründen ergibt sich selbstverständlich eine Schweigepflicht und wird der Inhalt der Sprechstunde und der Beratungen nicht an Dritte weitergegeben. Die pädagogische Erziehungsberatung ist immer vertraulich und die Beraterin unterliegen immer der Schweigepflicht im Sinn des § 203 StGB (Offenbarung von Privatgeheimnissen). Johanna Dombert unterliegt somit der Schweigepflicht


7. Datenspeicherung

Im Rahmen der Eltern- und Familienberatung werden Ihre persönlichen Daten zur bestmöglichen Erbringung der Dienstleistung gespeichert. Mit dem Einverständnis zu diesen Bedingungen erklären Sie Ihre Zustimmung zu dieser Datenspeicherung.

Die persönlichen Daten werden nicht an Dritte, d.h. nicht an außerhalb der Praxis stehenden Personen weitergegeben, es sei denn, Sie als Vertragspartner willigen ausdrücklich ein. Bitte beachten Sie auch die Hinweise für Datenschutz auf unserer Homepage.


8. Salvatorische Klausel

Falls Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam oder nichtig sind oder werden, so bleiben die restlichen Teile der Bestimmung davon unberührt. An Stelle der unwirksamen oder nichtigen Teile treten die Bestimmungen des deutschen Rechtes.














Johanna Dombert

Kunterbunt Landau

Eltern- und Familienberatung

0151/ 416 035 25

kontakt@kunterbunt-landau.de

AGB

Wir verwenden Cookies. Einige davon sind essentiell, andere helfen uns, diese Website fortlaufend zu verbessern. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

OK